· 

Kalifornien: San Diego

Ein kalifornischer Traum: San Diego

Im Rahmen einer Dienstreise hatte ich die Möglichkeit zwei Wochen in San Diego zu verbringen. Neben jeder Menge Arbeitsmaterial war dennoch genug Platz um einen Teil meiner Fotoausrüstung mitzunehmen. Glücklicherweise wird das Handgepäck in den meisten Fällen nicht gewogen und somit blieb mir zähneknirschendes Umpacken erspart. 

Landung in San Diego
Landung in San Diego

La Jolla Cove

San Diego liegt an der Westküste und ganz im Süden der USA, in unmittelbarer Nähe zu Mexiko. Nach meiner Ankunft in San Diego ging es erst einmal daran sich an die heißen Temperaturen vor Ort zu gewöhnen, meinen Jetlag zu überwinden und natürlich zu arbeiten. Die viele Arbeit hielt mich jedoch nicht davon ab, nach meinem Feierabend mit meiner Kamera loszuziehen und die Stadt bzw. Natur zu erkunden. Mein erstes Ziel war La Jolla Cove, eine sehr teure und touristische Ecke im Norden San Diegos. Laut meinen Recherchen kommen unter anderen in diesem Küstenbereich Pelikane sowie Seelöwen und Seerobben vor. Diese galt es zu finden und zu fotografieren. 

La Jolla Cove
La Jolla Cove

Nach meiner Ankunft an der La Jolla Cove erwartete mich die erste Überraschung: Kolibries. Ich habe nicht lange gezögert und versucht, diese wunderschönen Vögel fotografisch einzufangen. 

Allenkolibri Sri Lanka gelbe Blüte
Allenkolibri

Gefühlte Stunden später entsann ich mich wieder auf mein eigentliches Ziel: Pelikane. Also ging es zu Fuß weiter die Küste entlang, bis ich den Küstenbereich entdeckte, an dem sich Pelikane aufhielten. Diese waren jedoch nicht allein und eine Vielzahl andere Tierarten sind dort ebenfalls vertreten, wie z.B. Seemöwen, Krebse und Kormorane.

Striped Shore Crab
Striped Shore Crab

Ich habe dieses Gebiet zweimal aufgesucht, weil ich mit den Bildern meines ersten Ausflugs unzufrieden war. Zudem war der Sonnenuntergang beim ersten Mal nicht wirklich zufriedenstellend. Das war beim zweiten Versuch zum Glück nicht der Fall und ich konnte die Abendstimmung am Strand einfangen. 

Boot im Sonnenuntergang
Boot im Sonnenuntergang

Zuerst hatte ich mich geärgert, dass sich kurz vor Sonnenuntergang ein Schiff direkt vor der Sonne platziert hatte. Kurze Zeit später ergaben sich daraus aber die deutlich interessanteren Bilder und es wurde nicht einfach nur ein langweiliges Sonnenuntergangsfoto. Also Kamera still gehalten, Blende zu, Sonne rechts platziert und ausgelöst. So ist es mir gelungen die Silhouetten der Angler auf dem Boot hervorzuheben, ohne die Sonne zu sehr in den Mittelpunkt zu stellen. Die Scheinwerfer auf dem Boot sorgten zusätzlich für ein paar Lichtpunkte. Anschließend bin ich zügig weiter gelaufen um diese Situation aus einem anderen Blickwinkel darzustellen. Dabei fiel mir ein Pelikan auf einem Felsen auf, der seinen Blick schweifen ließ und offensichtlich auf ein paar Fischreste der Angler aus war. Entsprechend habe ich versucht diesen Gedanken fotografisch festzuhalten. Das Fischerboot ist dabei unscharf, damit die Aufmerksamkeit auf den Pelikan gerichtet wird. Die Sonne ist hinter dem Boot, damit diese die unscharfen Silhouetten der Angler weiter hervorhebt und die Vögel am Horizont noch zu erkennen sind.

Pelikan und Boot im Sonnenuntergang
Pelikan im Sonnenuntergang

San Diego Zoo

Mein freies Wochenende habe ich genutzt, um so viel wie möglich von San Diego und der Umgebung zu sehen. Meine erste Wahl lag dabei natürlich beim weltbekannten San Diego Zoo. Der stolze Eintrittspreis von umgerechnet 45 Euro hat mich nur einen Augenblick lang paralysiert. 

San Diego Zoo
San Diego Zoo

Für mich besteht die Besonderheit des Zoos in der tropischen Atmosphäre und dem weitläufigen Areal mit einer riesigen Anzahl an Tieren. Zudem verteilen sich die Besucherwege teilweise auf mehreren Etagen. Das macht sich vor allem in den begehbaren Vogelgehegen bemerkbar, die man am Boden oder mittels Baumwipfelpfad besichtigen kann.  So kommt man den Tieren etwas näher und es ergeben sich auch andere Blickwinkel zum beobachten der Tiere. Und nun zu den Bildern ...

Balboa Park

In unmittelbare Nähe des Zoos und zu Fuß erreichbar, befindet sich der Balboa Park. Er ist der größte Park San Diegos und viele der dortigen Gebäude sind im spanisch-mexikanischen Stil im Rahmen der Panama-California Exposition im Jahre 1915 erbaut worden. Das Botanical Building besticht nicht nur durch seinen Baustil, sondern beherbergt über 2000 verschiedene Pflanzenarten. Leider war das Gebäude bei meiner Ankunft schon geschlossen.

Botanisches Gebäude San Diego
Botanisches Gebäude San Diego

Auch die Umgebung des Parks ist durch viele kleinere Gärten sehr abwechslungsreich gestaltet und es herrschte eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre.

Balboa-Park
Balboa-Park

In einem Kaktusgarten bin ich schließlich auf ein kalifornisches Grauhörnchen aufmerksam geworden, das sich an den Kaktusfeigen versuchte.

Kalifornisches Grauhörnchen
Kalifornisches Grauhörnchen

Mission Trails Regional Park

Ein weiteres Ausflugsziel an meinem straff organisierten Wochenende war der Mission Trails Regional Park. Er liegt etwas außerhalb von San Diego, ist aber sehr schnell mit dem Auto zu erreichen. Ausgerüstet mit jeder Menge Wasser ging meine Wanderung auch schon los.

Mission Trails Regional Park
Mission Trails Regional Park

Ziel war die Besteigung des Kwaay Paay Summit. Die 8 km lange Wanderung erwies sich sehr schnell als eine Herausforderung für Körper und Kamera: trockene, staubige Luft und extreme Hitze. Nachdem ich den Gipfel erreicht hatte ging es auch gleich wieder an den Abstieg, da es nirgendwo schattenspendende Bäume gab.

Nach meinem Abstieg ging es noch zum Hollis Lake der von einem kleinen Fluss gespeist wird. Dort bot sich für mich die Gelegenheit für eine kurze Erholung im Schatten. 

Mission Trails Regional Park
Mission Trails Regional Park

Gleichzeitig konnte ich eine Vielzahl an Tieren beobachten, hauptsächlich Libellen.

Impressionen einer Stadt

Abschließend möchte ich noch ein paar weitere Fotos vorstellen, die während meiner Reise entstanden sind. Viel Spaß beim Betrachten.

San Diego Skyline
San Diego Skyline
San Diego
San Diego
San Diego Hafen
San Diego Hafen
USS Midway
USS Midway
Spotlight
Spotlight
San Diego Beach
San Diego Beach

Kommentar schreiben

Kommentare: 0